Haben Sie Fragen? 06404 6677845

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Privatpersonen bei Fernabsatzgeschäften

Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt dieser Belehrung. Bei der Lieferung einer Sache beginnt die Frist nicht vor dem Tag ihres Eingangs beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Carnona

Michael Flor

Ruhberg 13

35463 Fernwald Steinbach

Telefax: 03212-1066484

E-Mail: info@carnona.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewären und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenfals Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung-wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre-zurückzuführen ist.

Der Käufer hat in Fall des wirksamen Widerrufs des Kaufvertrags Wertersatz für die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme des Fahrzeugs entstandene Verschlechterung, vor allem für die durch die Zulassung des Fahrzeugs oder durch die zurückgelegte Fahrsterecke eingetretene Wertminderung zu leisten. Diese Rechtsfolge kann er dadurch vermeiden, dass er den Gebrauch auf eine Sicht-und Funktionsprüfung des stehenden Fahrzeugs beschränkt oder eine zur Prüfung des Fahrzeugs erforderliche Probefahrt über eine Fahrtstecke von max.20 Kilometern im öffentlichen Straßenverkehr durchführt und dafür entweder ein Kurzzeitkennzeichen oder ein rotes Kennzeichen verwendet, welches ihm der Verkäufer auf Anforderung zur Verfügung stellt und eine Zulassung erst erfolgt, wenn der Käufer sich entschlossen hat, von dem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen.

Im Falle der Wertminderung beträgt diese pauschal 0,5% des Kaufpreises je angefangenen 200 km, wobei die zur Prüfung erforderlichen 20 km ausgenommen bleiben und pauschal 10,00% des Kaufpreises im Falle der Briefeintragung. Dem Verbraucher ist jedoch der Nachweis gestattet, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale ist.

Hinweis

Das Widerrufsrecht des Käufers erlischt vorzeitig, wenn der Verkäufer mit der Ausführung der Dienstleistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Käufers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Käufer diese selbst veranlasst haben.

Wiederrufsrecht gültig nur für Lagerfahrzeuge die bei Carnona Tulpenweg 1 in 35415 Pohlheim stehen, nicht für Bestellfahrzeuge oder Fahrzeuge die speziell für den Kunden gekauft werden.

Finanzierte Geschäfte

Hat der Käufer den Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerruft den finanzierten
Vertrag, so ist er auch nicht mehr an den Darlehensvertrag gebunden, wenn beide Verträge
eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn der Verkäufer gleichzeitig der Darlehensgeber ist oder wenn sich der Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn der Verkäufer das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, kann der Verkäufer den Käufer wegen der Rückabwicklung nicht nur an den Verkäufer, sondern auch an Ihren Darlehensgeber halten.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.